Ich habe eine kleine Hobbyzucht, die allein durch meine Liebe zur Rasse begründet ist.

Die Shiba sind Famlienmitglieder und leben im Haus und Garten bei ihren Menschen.

Die Welpen kommen selbstverständlich in der Wohnung zur Welt.

 

Ich betrachte dieses neue Leben als Geschenk meiner Hündin.

Zucht heißt für mich eine sehr große Verantwortung zu übernehmen.
So soll doch der Shiba gerade wegen und in seiner ursprünglichen Art so rein wie möglich erhalten werden.

   

Oberste Priorität hat für mich die Gesundheit der Hunde.
Beide Elterntiere sind auf Patella, Hüftgelenksdysplasie und erbliche Augenkrankheiten untersucht.
Gleichbedeutende Wichtigkeit trägt auch der Charakter.
Das dabei der Hund den Standard zu erfüllen hat, versteht sich von selbst.

Erst an letzter Stelle steht die Schönheit des Tieres.
Diese liegt eh im Auge eines jeden Betrachters.

 

Mein Ziel ist es, gesunde, wesensfeste FAMILIENHUNDE zu züchten, die ihren "Shiba" im Leben stehen.

 

Was gibt es Neues?

Homepage Übersetzung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt