Nun ist aus dem Wunsch eine Entscheidung geworden:
Ein Shiba soll in Ihr Heim einziehen. 
Dies ist eine Entscheidung, die im Idealfall Ihr Leben für die nächsten 16 Jahre  und länger begleitet.
 
Ich möchte Ihnen ans Herz legen ein paar Gedanken zuzulassen und zu prüfen:

Habe ich genug Zeit?
Ist der Vermieter einverstanden, dass ein Hund im Haus einzieht?
Bin ich bereit auch meine "schönste Zeit des Jahres" zur schönsten des Hundes werden zu lassen?

 
Und die alles entscheidende Frage:  Wirklich ein SHIBA ?  
Kann ich den Shiba in seinem Wesen akzeptieren, wozu durchaus eine gewisse Sturheit und der damit verbundene Eigensinn gehören?  
Wenn Sie alles mit einem klaren JA beantworten können, machen Sie sich auf die Suche nach einem Welpen.

Für die Welt bist du irgendjemand - aber für deinen Hund bist du die Welt.

Was gibt es Neues?

Homepage Übersetzung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt